13.09.11 Klassik-Lounge mit Gagarino @ Musikfest Stuttgart

 

 

 

a liquid space... liquid music ... sophistecated music mix from classical to electronica

texts (Undine/Melusine) from Giraudoux to Bachmann

performed by

Maria Rosendorfsly (Vocals)

Patrick Bebelaar (Electric Piano)

Ekkehard Roessle (Bassclarinet / Soprano sax)

Jürgen Grözinger (Percussion, Electronics, DJ-Set)

 

 

Location: Mineralbad Bad Cannstadt

Time:      22h

Entrance fee: 16€

 

 

More information: http://www.musikfest.de/3269.aspx

 

 


 

 

17.09.11 Hildegard von Bingen / Ulmer Münster / Groezinger und Ensemble

 

time /spirit / vision

music by Hildegard v. Bingen, Olivier Messiaen, J.Groezinger & others

words by H.v.Bingen, O.Mandelstam, Buckminster Fuller, Inger Christensen, The Bible & others

 

performed by

Tabea Frey (Reading voice)

Maria Rosendorfsly (Vocals)

Ekkehard Roessle (Bassclarinet / Soprano sax)

Steffen Mark Schwarz (Organ /Harpsichord)

Jürgen Grözinger (Percussion, Electronics, DJ-Set)

 

 

Location: Ulmer Münster, Ulm

Time:      20h30 & 22h

Entrance fee: 9€

 

 

More information: http://www.ulmer-muenster.de/aktuelles.php

 

 

 


 

 

11.07.12 Cage Ryoanji with Juergen Groezinger

 

Ensemble Miroirs:

Ulrike Volkhardt, Recorder (Blockflöte)

Jürgen Grözinger, Percussion

Bärbel Kasparek, Performance / Fritz P.Kelm, Pictures

 

works by John Cage, Ryohei Hirose, Charlotte Seither and Axel Ruoff

Location: St Aegidien, Hannover

Time:      18h

Entrance fee:

 

 

More information:

 

 


 

 

01.09.11 Classcial-Lounge with Gagarino @ BalticSeaFestival

 

music with a touch of romantics topped with an elegant tip. A mix with a range starting from classical to sophisticated jazz and soul tunes reaching up to softly groovin electronical sounds and rhythms... .

Somehow "audio cinema", something like surrealistic images that leed you to fairytale forests, other planets or your own universe of desires and dreams ... .

 

 

Location: Berwaldhallen , Stockholm

Time: 20h


 

 

More Info: www.facebook.com/events/#!/WunderBarMusik?sk=info

 

 


 

22.07.11 Klassik-Lounge MELUSINE

 

 

Melusine, Undine...

Ein Klang-Raum mit Texten und Musik von Klassik über Filmscores bis hin zu modernen elektronischen Tunes und Live Percussion.

Jürgen Grözinger  aka Gagarino – DJ-Set und Konzept

Monica Reyes – Sprecherin und Gesang

 

 

Ort: Trendelburg(Nordhessen), Wasserschloss Wülmersen

Zeit: ab 20 h // 21h30 Film //23h Undine-Lounge

Eintritt: siehe Website (unten) / Gästeliste

 

 

Weitere Infos unter: http://www.kultursommer-nordhessen.de/programm/uebersicht/detail.php?vid=1187

 

 


 

 

20.07.12 Lunatique Klassik Lounge // DJ Gagarino

 

 

Lunatique

Ein Klang-Raum mit Texten und Musik von Klassik über Filmscores bis hin zu modernen elektronischen Tunes und Live Percussion.

Jürgen Grözinger  aka Gagarino – DJ-Set und Konzept

Monica Reyes – Sprecherin und Gesang

 

 

Ort: Trendelburg(Nordhessen), Wasserschloss Wülmersen

Zeit: 20 h

Eintritt: siehe Website (unten) / Gästeliste

 

 

Weitere Infos unter: http://www.kultursommer-nordhessen.de/programm/uebersicht/detail.php?vid=1327

 


 

 

29.06.11 Gagarino @ Yellow Lounge Berghain

 

Ort: Berghain Garden / Am Wriezener Bahnhof 10243 , Berlin-Friedrichshain

Zeit: 19h - 1h


 

 

 

Weitere Infos unter:
http://www.yellowlounge.de/

 

 


 

15.-17.4..11 LAST ECHO OF FEELING

 

 

LAST ECHO OF FEELING

 

„Last echo of feeling“ ist die Suche nach dem authentischen Ausdruck und dem Scheitern daran; ist der Wunsch, sich durch Worte auszudrücken, und die Erkenntnis über die Unzulänglichkeit von Sprache; ist die Sehnsucht nach der Romantik und ihre ironische Brechung; ist die Sprache, die zur Musik werden muss, um ins Herz zu treffen. Der Versuch des emotionalen Ausdrucks und die Vermeidung desselben stehen beim diesjährigen Festival im Fokus.

 

In einem inszenierten Konzert, eröffnet durch ein neues Werk von Alex Nowitz für Stimme und durch Bewegunscontroller gesteuerte Live-Elektronik, trifft der späte Schubert auf Gustav Mahler und Morton Feldman. Behutsame Neu-Instrumentationen verrücken subtil das scheinbar altbekannte Schubert’sche, Mahlers Klangwelt erscheint in der Instrumentation Arnold Schönbergs. Mit Morton Feldman steht ihnen der sich jedem persönlichen Ausdruck verweigernde Typus des intellektuellen Konzept-Komponisten des 20. Jahrhunderts gegenüber. Dieses konzertante Musik-Theater-Projekt für eine Sängerin, einen Sänger, einen Sprecher und Ensemble wird von Regisseur Hannes Hametner und Jürgen Grözinger gemeinsam entwickelt. Im Epilog öffnet sich der Konzertraum zum Salon, zur Lounge. In der Gegenüberstellung der neu arrangierten Werke Schuberts und Mahlers mit zeitgenössischen Kompositionen und ihrer motivischen Verknüpfung und Weiterführung in den Figuren und Texten von Beckett entfaltet das Musik- Theater-Projekt seine Spannung.

 

Der zweite Tag im Stadthaus wird eröffnet durch eine Matinee mit dem Thema "Anatomie der Gefühle. Am Abend folgtt Becketts Film „Nacht und Träume“, dessen Titel sich auf das gleichnamige Schubert-Lied bezieht, das am ersten Abend auf dem Programm stand. Schuberts „Mignon“ wird dann in einer Adaption von Aribert Reimann für Sopran und Streichquartett gespielt. Im Mittelpunkt des Abends wird Morton Feldmans selten gespieltes  „Piano and String Quartet“ stehen, ein rund 80 Minuten langes Erlebnis.

Hannes Hametner, Textkonzeptiont & Regie / Jürgen Grözinger, Musik-Konzeption & Künstlerische Leitung

 

Last echo of feeling

Konzertantes Musik-Theater von Hannes Hametner und Jürgen Grözinger

featuring: European Music Project & Deutsche Kammerakademie Neuss am Rhein

Yuka Yanagihara, Sopran / Alex Nowitz, Stimme / Performance / Rüdiger Kuhlbrodt, Sprecher / Hannes Hametner, Regie /Chatschatur Kanajan, Dirigent

 

 

Freitag | 15 | April | 20.00 | Schloss Großlaupheim

Samstag | 16 | April | 19.00 | Stadthaus Ulm

I. Introduction

Alex Nowitz: Der Stadtwanderer | für Stimme und Live-Elektronik mit Gestural Controllers (UA)

Die Live-Elektronik wurde von der Stiftung Steim entwickelt, gebaut und gefördert.Alex Nowitz ist Artist-In-Residence at Steim, Amsterdam.

 

II.

Franz Schubert Der Hirt auf dem Felsen

Nacht und Träume

neu arrangiert für EMP von Antonis Anissegos (UA)

Morton Feldman Only für Stimme solo

The Viola in my Life II | für Soloviola und Ensemble

Palais de Mari für Klavier solo

Gustav Mahler Lieder eines fahrenden Gesellen für Stimme und Kammerensemble von Arnold Schönberg

 

Texte von Samuel Beckett


III. Epilogue / Lounge

ab ca. 22.30 (15. 4.) | ca. 22.00 (16. 4.)

Jürgen Grözinger Fragments of feeling (UA)

featuring Salon K Berlin, Performance & Dance / JohannesWeißschnur, Klavier & Beatbox /DJ-Set by Michael Rosen & Gagarino

 

 

Sonntag | 17 | April | 11.00

 

MATINEE

Münsterpfarrerin Tabea Frey Die Anatomie der Gefühle | Vortrag

Yuka Yanagihara, Sopran /Antonis Anissegos, Klavier /Jürgen Grözinger, Perkussion

Musik von Schubert und Anissegos / Grözinger

 

Sonntag | 17 | April | 19.00

Stadthaus Ulm

LAST ECHO OF ROMANTICS

featuring European Music Project

Samuel Beckett Nacht und Träume | Film

Franz Schubert Mignon  für Sopran und Streichquartett von Aribert Reimann

Morton Feldman Piano and String Quartet

Lounge / Percussion & DJ-Set by Gagarino

 

19.03.11 Orgel & Percussion

 

Ort: Nikolaikirche  Potsdam

 

 

Zeit: 21h

 

Weitere Infos unter:

http://www.nikolai-potsdam.de/texte/seite.php?id=82868

http://www.last.fm/event/1822871+BachNacht+

 


 

26.12 BOLERO //Philharmonie Berlin

 

Ort: Philharmonie Berlin

 

 

Zeit: 20h

 

Weitere Info: http://www.konzertdirektion-hohenfels.de/wb/pages/de/konzerte.php

http://www.last.fm/event/1822871+BachNacht+

 


 

Page 12 of 14